Poesie zum Spahn-Sinn!

Die Menschen fressen Fledermaus
und dadurch bricht der Virus aus!

Das RKI schreit PANDEMIE,
der Staat verfällt in Hysterie!

Die Zahl der Infizierten steigt enorm,
doch ist die Rechenweise nicht konform.

Es wird vermischt was gerade geht,
Hauptsache der SPAHN-sinn sich weiterdreht.

All die, die das dann hinterfragen,
sind Ignoranten, sozusagen!

Verschwörungstheoretiker werden sie genannt,
wer Kritik äußert, wird verbannt.

Scharlatane, Querulanten und so weiter,
die stößt die Lobby von der Leiter!

Liebe Menschheit wacht endlich auf,
sonst geht zugrunde der freie Lebenslauf!

Corona ist nun mal kein Krieg,
auch wenn es Spahn so gerne sieht.

Natürlich solln wir uns die Hände waschen,
um uns nicht mit Viren krankzumachen.

Denn wie bei der Influenza-Welle auch,
gibt’s einen unterschiedlichen Verlauf.

Doch auch hier wird rumge-“Spahnt“,
und mit Panik vor dem Tod gewarnt!

Drum ihr Pharma-Marionettentheater,
geht bitte zügig zum Psychiater.

Hört auf mit dem Panik-Geschrei
und lasst die Menschen wieder frei.

Nur mit Freiheit ist das Leben schön
und lässt die schlimmste Krankheit überstehn!