Chicorée-Kelche

#Chicorée #Bitterstoffe #Gaumenschmaus #fettfrei #gesund #Natur #Wildkräuter

Inspiriert durch unser Kochbuch „Easy vegan“ von Sue Quinn bereiten wir heute perfektes Fingerfood vor. Jedoch in abgewandelter Form, da wir es ohne Öl zubereiten wollen. Durch die Walnusskerne habt ihr dann aber doch einige Fettenergie in diesen Hinguckern. Diese könnt ihr aber auch von der Menge gerne reduzieren.

Zutaten (16 Kelche)

  • 100 g Walnusskerne
  • 1 Bund Petersilie
  • Etwas Minze
  • Brennnessel, Giersch….
  • 30 g Rosinen
  • 1 roter Apfel
  • 2 Zwiebeln
  • Pfeffer
  • 16 Chicoréeblätter

Dressing

  • 60 ml Zitronensaft
  • Etwas Xylit
  • Gewürze nach Wahl
  • Balsamicocreme

Zubereitung

Eine Handvoll Petersilie fein hacken. Hinzu kommt die gleiche Menge frischer Kräuter wie Brennnessel, Giersch oder dergleichen. Diese mit so vielen Zwiebeln als möglich, Rosinen und Äpfeln vermischen und mit frischem schwarzen Pfeffer würzen. Etwas Wie-Salz nach Geschmack hinzufügen.

Ihr könnt auch kleine Blümchen mitverarbeiten oder die Kelche damit verzieren. Alles ist denkbar.

Das Dressing aus Zitronensaft, Xylit und Gewürzen wird vorsichtig untergehoben und in die Chicorée-Kelche verteilt. Ein leckeres Finger-Food.

Fazit: Ein sehr leichtes und schmackhaftes Rezept und bestens geeignet für Fingerfood zur Begrüßung Eurer Gäste.🌱

Das könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.