Gurken-Sesam-Salat

#Frühling #Frische #Salat #vegan #terleidfrei #Gurke #Salat #Zitrone 🍋

Heute gibt es im Zauberwald einen Gurken-Sesam-Salat mit Joghurt-Zitronen-Dressing. In einem Werbeblättchen haben wir uns die Inspiration geholt und lieben die Einfachheit dieses Gerichtes. Perfekt auch im Sommer als Beilagensalat zu reichen, beim Grillen beispielsweise oder Picknicken.

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Soja-Joghurt
  • 2 EL schwarzer Sesam
  • 1 EL goldene Leinsamen
  • 2 EL Balsamico
  • Wasser
  • 2 EL Blsamico-Crema
  • Etwas Zitronensaft
  • Kräuter

Zubereitung

Gurke mit einem Sparschäler in breite Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Sesam und Leinsamen kurz in der Pfanne anrösten.

Aus tierleidfreiem Joghurt, Zitronensaft, Balsamico, Balsamico-Crema und Wasser eine Salatsauce zubereiten. Kräuter hinzugeben.

Anrichten und mit dem Sesam servieren.

Dazu gibt es bei uns Bruschetta mit dreierlei Dip:

1.Schnelle Knoblauch-Aioli

Die Knoblauchzehen dazu schälen und reiben. Mit einer veganen Mayonnaise verrühren und die Brötlis damit bestreichen.

2.Rote-Beete Creme

3.Vitaminbooster Kurkuma-Aufstrich

Ob pur oder mit Aufstrich genossen: Zu dem Gurkensalat schmeckt jede Beilage einfach göttlich.

Fazit: Der Salat ist super frisch, gerade bei warmen Temperaturen, wo der Appetit meist nicht gegeben ist. Die Zitonen-Joghurt-Creme passt ganz hervorragend dazu. Ein ganz leichtes Essen.

Das könnte Könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.