Herr Kächele | Maultaschen

#Maultaschen #tierleidfrei #vegan #vegetarisch #schwäbisch #handgemacht

Besten Gewissens in Stuggi Stadtmitte, Schulstraße 2 am Marktplatz erworben: Die veganen, handgemachten Maultaschen von Herr Kächele. In Auftrag gegeben von der Family, da der heutige große , runde Geburtstag viele, nein sagen wir sehr viele Ernährungsverschiedenheiten aufweisen. Normal, vegetarisch und vegan.

Die Beschreibung der Produkte erfolgt voller Überzeugung und sympathischer Energie: Regional, frisch, ehrlich. Herr Kächele ist mehr als eine Marke. Er ist Botschafter schwäbischer Lebensart, Archäologe fast vergessener Rezepte und Impulsgeber für schnelles Essen mit Genussgarantie, aber ohne fiese Inhaltsstoffe. Herzstück seines Schaffens ist die prall gefüllte „Herr Kächele-Maultasche“.

Handgemacht, auch in vegetarischer und veganer Variante und inzwischen in vielen Spitzengastronomien von Sylt bis Riezlern und von Aachen bis Berlin in aller Munde.

Preis: 4,50 €uro/ pro 2er Packung

Zutaten vegan:
Teig: Hartweizengrieß, Spinat, Wasser, Speisesalz
Füllung: Karotten 27%, Kohlrabi, Sellerie, Spinat, Kartoffelmehl, Petersilie, Weißbrot (Weizen), Sonnenblumenöl, Backhefe, Rapsöl, Lauch, Zwiebeln, Speisesalz, Gewürze
Allergene: Gluten, Sellerie

Herr Kächele steht für:

  • Maultaschengenuss für eilige Esser und gemütliche Genießer
  • schwäbische Spezialitäten nach überlieferten Rezepturen sowie in vegetarischen und veganen Varianten
  • regionale Zutaten ohne chemische Zusätze
  • stylishe Bistros, originelle Caterings, Produkte fürs Zuhausekochen
  • solide Partnerschaften mit ausgesuchten Spitzengastronomien und Feinkosthändlern
  • Beste Oma-Qualität verspricht der Hersteller.

Im Lokal fühlen wir uns gleich ganz heimelig und verbleiben hier für eine vegane Kostprobe.

Wie ihr seht bleibt bei diesem leckeren Essen natürlich nichts mehr übrig. Diese Portion haben wir im Stuttgarter Imbiss bestellt und auch dort verspeist.

Zubereitung

Aber auch die Zubereitung zuhause ist gänzlich einfach.

Einfach direkt im heißen Wasser erwärmen – und fertig!

Dazu essen wir unseren eigenen Kartoffelsalat und machen uns noch einen frischen, bunten Salat dazu.

Eine ganz liebe Geschichte haben wir aber zu unserem letzten Einkauf bei Herr Kächele zu berichten:

Das hat wieder mit unserem großen Geburtstagsessen zu tun. Eine runde 70 wird an diesem Tag geehrt, weshalb wir zum Großeinkauf nach Stuttgart gebeten wurden. Dort haben wir 1 x vegan und für die Family 4 Packungen vegetarische Maultaschen gekauft. Erst zuhause fiel uns das bei einer Packung schon überschrittene Haltbarkeitsdatum auf und das recht knappe Datum bei den restlichen Maultaschen. Da haben wir uns an den Kundenservice über die Homepage von Herr Kächele gewandt. Wir haben sofort eine ganz nette, freundliche Antwort erhalten und waren über das Entgegenkommen seitens der Firma total überrascht. Erst einmal haben Sie sich bei uns für das Dilemma entschuldigt und uns dann anstandslos Ersatz versprochen. Aber nicht nur das, in dem zwei Tage später gelieferten und gekühlten Paket waren sogar noch zwei weitere uns unbekannten Spezialitäten beigefügt. Die Geburtstagsfeier konnte also mit Maultäschle und Kartoffelsalat von Herr Kächele definitiv stattfinden. Wir haben uns alle darüber so sehr gefreut.

Die vegetarischen Steinpilzmaultaschen und handgemachten Semmelknödel haben wir einer ganz lieben, älteren uns nahestehenden Person geschenkt, welche sich unwahrscheinlich über diese Delikatesse gefreut hat. So gewinnt man Kunden! Eine Anmerkung von uns Pflanzenessern: Gäbe es die Knödelis und Steinpilzmaultäschle auch in vegan, würden wir diese bei Ihnen gerne kaufen wollen.

Danke für den kundenfreundlichen Service.

Fazit: Wenn Maultaschen, dann die von Herr Kächele. Handgemacht, typisch schwäbisch und tatsächlich wie die von der Oma. Lecker!

Das könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.