Blumentopf gestalten

#Blumentopf #Geschenk #Liebe #Freude #Überraschung #Fest #Feiern #Familie #Freunde 🎉💝🍾🥂

Wir feiern ein Fest und gestalten hierzu ein Geschenk, welches sich in diesem Rahmen nicht ein zweites Mal kaufen lässt. Es ist vor allem eines:

Selbst gemacht

★ Aus vorhandenen Materialien

★ Voller emotionaler Inhalte

umweltverträglich

Wir möchten den Übertopf unseres Basilikumstrauches verschönern und haben lange im Netz gesucht, um eine passende Schablone dafür zu finden. Es ist uns nicht gelungen und wir haben uns selbst an den Tüftlertisch gesetzt, um die Maße für unser Objekt zu errechnen.

Blumentöpfe sind meist konusförmig mit einem kreisrunden Querschnitt, der zum Boden hin abnimmt. Das macht das Errechnen der Maße auch etwas schwieriger. ✏📐

Unser Topf hat den Durchmesser von 10,09 cm und der Boden 8,9 cm und ist aus Kunststoff hergestellt. Die Höhe beträgt 7,5 cm, die Breite oben 33 cm und unten 29 cm. Die Wölbung hat es in sich aber wir können Euch die Schablone hier leider nicht darbieten. Die Maße habt ihr, werdet kreativ und legt los.

Habt ihr einen Tontopf, könnt ihr liebend gerne mit Acrylfarbe und Pinsel arbeiten und damit auch Hand- oder Fußabdrücke Eurer Kinder verewigen. Es kommt hierbei immer auf den Anlass an. Im Kindergarten haben wir mit Fingerfarbe direkt auf die Töpfe gemalt. Für Naturliebhaber könnt ihr auch kleine Holzstäbe aneinanderreihen und den Topf damit verzieren. Oder ihr beklebt ihn mit Moos oder getrockneten Blumen. Auch wären Materialien wie Bast, Wolle, Fotografien und Bänder eine Möglichkeit. Geschenkpapierreste können so auch ganz wunderbar noch aufgebraucht werden. Ganz schön sind auch alte, einzelne Knöpfe, welche ihr nicht mehr benötigt.

Wir zeigen Euch die einfachste Variante mit Bastelkarton.

Geklebt haben wir mit Sprühkleber und am Rand mit kleinen Fotoecken. Den oberen Rand bekleben wir zum Schluss.

Auch die Höhe der nun benötigten Schrift- und Bildteilchen haben es in sich. Wichtig ist dabei, auf die Höhe von 7,5 cm zu achten. Je nachdem wie lange die Ausschnitte sind, verändert sich auch der Winkel der nach unten zugespitzen Abschneidfläche. Da müsst ihr etwas experimentieren.

Fazit: Ein günstiges, selbstgemachtes Geschenk, welches sehr viel Kreativität zulässt. Etwas Selbstgemachtes kann wahre Wunder bewirken und wie in Kindertagen den Gegenüber zum Strahlen bringen. Vielleicht habt ihr hierfür schon eine originellen Weihnachtsgeschenkidee und wir können damit gemeinsam dem jährlichen Konsumrausch an Weihnachten entgehen. Viel Freude beim Basteln.

Print Friendly, PDF & Email

Kreativität

❀ ✿ ❁ ✾ ✽ ❃ ❋

#Malen #Zeichnen #Farben mischen #Grafik-Design #bunte Welt #Fröhlichkeit #Kreativität 👩‍🎨🎨★

verschiedene Farbnuancen

Die erste Schaffensphase mit meinen Lieblingsarbeits-Utensilien hat sich dem Ende geneigt. Nur sporadisch hole ich mir daher derzeit meine Kreiden hervor, um Korrektur– oder andere Kleinstarbeiten zu gestalten. Zumindest was die kreative Schaffensphase betrifft, konnte ich hier alle meine Ideen verwirklichen. Das macht mich so stolz und glücklich. Der Erwerb meiner alten und doch noch aktuellen Grafik-Programme hat mir mein Engel ermöglicht. Nun geht es damit in die grafische Schaffens-Phase am Computer, um meinem Projekt den letzten Schliff zu verleihen. 2019 wird ein sehr kreatives und künstlerisches Jahr werden. ★

Kreiden, Polychromos, Fineliner, Acrylfarbe

Probiert Euch doch auch mal an den vielen, bunten Farben, welche Euch zu Verfügung stehen, aus. Es spielt keine Rolle ob ihr mit Kreiden, Pastellen, Buntstiften oder Acrylfarben anfangt. Allein der Mut dazu zählt. Alles was ihr damit gestaltet macht Sinn, denn es kommt aus Eurem Innern. Ich durfte feststellen, dass nichts im Leben umsonst ist. Gerade auch im kreativen Bereich. ★

Print Friendly, PDF & Email

Origami Sternschachtel ⭐

#Basteln #Falten #Geschenk #Weihnachten #Geburtstag #Feierlichkeiten #Aufmerksamkeit 

Sternschachtel

In dieser Sternschachtel lassen sich Edelsteine oder Süßis (Schnuck 🙂 –> dieses Wort kommt von meinem Engel aus NRW) wunderbar verpacken. Um eine solche Schachtel zu basteln, wird lediglich ein Blatt Papier benötigt.

Weihnachten, die Zeit der Besinnlichkeit und der….Basteleien. Zumindest haben wir eine Falt-Technik par Excellence von Brunhilde, meiner Schwieger-Mama, kennen lernen dürfen. Auf der Zugfahrt nach Hause haben wir viel Zeit gehabt diese zu üben. So konnten wir, am zweiten Weihnachtsfeiertag noch schöne Präsente an die Familie verschenken.

  • ein zweifarbiges Faltblatt in Form eines Quadrats
  • bunte Sticker/Steinchen nach Wahl

Anleitung:

  1. Begonnen wird mit dem quadratischen Faltblatt und dieses wird jeweils in eine waagerechte und eine senkrechte Mittellinie gefaltet, gefolgt von zwei Diagonalen.
  2. Das Blatt mittig Ecke auf Ecke falten und jeweils die Dreiecke an den Seitenflächen nach innen einschlagen. Es entsteht eine neue Grundform.
  3. Die äußeren Kanten oberhalb zur Mitte falten. Das Gebilde wenden und diesen Schritt mit den Kanten auf dieser Seite wiederholen.
  4. Eine der Kanten wieder öffnen und in dieser Form glattstreichen.
  5. Den Schritt an der anderen Seite wiederholen und im Anschluss die untere Spitze so weit wie möglich nach oben falten.
  6. Das Gebilde wenden und die nächste Spitze nach oben knicken. Den unteren Bereich des Gebildes einschlagen.
  7. Dies wird zum Boden der Schachteln. Anschließend an den Spitzen die Schachtel langsam öffnen. Nochmals die Falt-Kanten verstärken und den Boden ausformen, sodass die Schachtel sicher steht.
  8. Nun kann die Schachtel nach dem Falten mit bunten Stickern und Steinen verziert werden.

Hier habt ihr nochmal die korrekte Anleitung mit Bildern. Probiert es aus. Ihr werdet keine fünf Minuten Zeit dafür benötigen!

Print Friendly, PDF & Email