Kategorie: Sterne des Südens

6. Champions League Sieg | ⚽

#Reise #Kurztrip #Fußball #München #Stadion #Erstesmal #Erlebnis #Hotel #Liebe ⚽🏆

Es ist ein Gutschein, der uns fremdgehen lässt: München werden wir heute deshalb per Bus anreisen und auf unser Lieblings-Reisegefährt Zug verzichten. Die Fahrt gestaltet sich humaner als gedacht und wir kommen ausgeruht am Münchner Hauptbahnhof an.

Nach dem Check in im Hotel geht es rein in unsere geliebte Münchner Innenstadt.

Hier sehen wir ganz bezaubernde Eulen, die uns zum schmunzeln bringen. 🦉

Auch entzückende Kneipen in weihnachtlichem Flair.

Aber am heutigen Tag, zu dieser Winter-Jahreszeit, kommen wir natürlich am Münchner Christkindl-Markt unter keinen Umständen vorbei.

Vorab hat sich meine Seelenhälfte schon über die vielfältigen veganen Essens-Möglichkeiten informiert. Dazu müssen wir der Stadt München ein großes Lob aussprechen, da hierfür extra ein Standbeschreibung mit Verlinkung zu einer PDF-Datei über 2 Seiten, erstellt wurde. Und was soll ich sagen? Wir waren trotzdem nicht genügend vorbereitet und haben einzig, den Wurststand mit veganer Alternative gefunden. In Anbetracht dessen, dass diese auf dem gleichen Grill wie die Tierqualwurst zubereitet wird, lässt uns darauf verzichten. Der Preis von 6 Euronen schreckt uns vollends davon ab. Irgendwie sind wir Berlin-verwöhnt.

Hierzu:

Es gibt KEINE alternative Lebensweise mehr zur Rettung unserer Mutter Natur, als die pflanzenbasierte, tierproduktfreie Ernährung. Kein Argument, über das Überleben anno dazumal allein durch Fleischprotein unsereins zählt mehr, denn auch hier fehlen die Beweise. Im Gegenteil, zig Studien bestätigen die immensen Vorteile der veganen Lebensweise, gerade von renommierten amerikanischen Ärzten. Hier der Verweis zur China-Study. Lest das Buch. Lest viele weitere Bücher und informiert Euch über die friedvolle Lebensweise und deren gesundheitlichen Vorteile.

Denn es geht verdammt noch mal um unser aller Überleben. Und das von unseren Kindern und deren Kindern. Das Sprichwort „Leben und Leben lassen“ könnt ihr begraben. Denn wäre das unser Ziel-Slogan, können wir uns unsere eigene Grube schon jetzt aushöhlen. Das wird nichts auf Dauer.

Zurück zu unserem Weihnachts-Kindl-Traum:

Wir verlassen ein wenig enttäuscht das weihnachtliche Aufgebot, obwohl wir dabei nicht ganz unschuldig sind und machen uns auf den Weg zum Bahnhof. um dort, wie fast bei jedem München-Besuch, bei „myindigo“ zu speisen.

Da ich so unschlüssig bin teilen sich mein Traummann und ich zwei verschiedene Essen: Die vegane Erdnuss Bowl mit extra Erdnussbutter und das vegane Massaman Curry mit Soja Nuggets & Karotte. Wir sind ganz glücklich darüber.

Gestärkt fahren ins Hotel um uns frisch zu machen und unsere Fan-Schals anzulegen. Es ist ein kleines familiäres Hotel, welches über ein Gemeinschafts-Wohnzimmer verfügt, in welchem es sich alle Gäste über den Tag verteilt gemütlich machen können. Eine kleine Teestube mit angrenzender Bibliothek ist außerdem für uns frei zugänglich.

Die Fahrt in die Allianz Arena mit der U-Bahn ist abenteuerlich. Proppenvoll natürlich, aber wir erreichen unser Ziel.

Es ist meine Premiere: Die Nadl-Fußball-Stadion-Pemiere sozusagen. Und das an der Seite meines geliebten Mannes. Ich bin fasziniert von Anbeginn bis Ende. Der Einlass ist schon aufregend, da ich durch meine gesundheitlichen Besonderheiten individuelle Einlassvorkehrungen wahrnehmen darf. Hier sind die Aufsichtspersonen mehr als menschlich und einfühlsam und verhelfen mir zu einem reibungsfreien Zutritt. Danke dafür.

Unser Platz ist hoch oben und erfordert von meiner Einschätzung her einiges an Klettererfahrung. Vielleicht etwas übertrieben von mir umschrieben, aber steil war das schon für mich. Trotzdem erreichen wir unsere Plätze und können ab jetzt alles erleben und genießen.

Das Spiel verläuft fair, mit Höhen und Tiefen beider Mannschaften. Meine Zauberseele ist da etwas kritischer, jedoch glücklich am Ende, dass es für uns doch noch positiv ausgeht.

Danke Engel für diesen Deinen Traum, den ich mit Dir träumen darf. ♡ ⚽ 🏆

Double-Feier

#München #Fußball #Pokalsieg #Double-Feier #Emotionen #Erfolg #Freude #Sieg 🏆

München wir kommen abermals.

Nachdem wir beim letzten Besuch keinen FCB Erfolg feiern konnten, durften wir dieses Mal den DFB-Pokalsieg im Fan-Treff und die Double-Feier am Rathausbalkon live miterleben. Das war ein Erlebnis, dies mit tausenden weiteren Fans zu feiern.

Noch ist es ruhig hier im Fan-Treff, seeeehr ruhig. ツ

Im Restaurant Münchner Stubn werden wir vegan verwöhnt:🌱

  • VEGANER GEMÜSEEINTOPF mit allem was der Garten hergibt und Liebstöckelaroma
  • ROTE BETE-SÜSSKARTOFFEL-GNOCCHI mit Kokos-Chilli-Soß‘

Vom Starbucks in den Stachus Passagen sind wir jedoch maßlos enttäuscht. Beim Bestellen unseres Kaffees ist es mir nicht möglich die Dame davon abzuhalten unsere Becher mit Plastikdeckeln zu bestücken. Sie meinte, es sei bei Ihnen Vorschrift. Ich war wirklich entsetzt darüber.

Öffentlich sieht Starbucks Klimaschutz als Aufgabe:
„Der Klimaschutz ist für Starbucks von größter Bedeutung. Wir sind der Überzeugung, dass wir unsere Investitionen in Lösungen und Strategien für den Klimawandel gerade zum jetzigen Zeitpunkt intensivieren müssen. Die Maßnahmen, die wir ergreifen, wirken sich nicht nur auf unseren ökologischen Fußabdruck aus, sondern sie schaffen die Voraussetzungen dafür, dass wir unseren Gästen auch in Zukunft den von uns erwarteten qualitativ hochwertigen Kaffee anbieten können. Wir arbeiten daran, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, indem wir Energie und Wasser einsparen, die durch unsere Einweg-Becher verursachte Abfallmenge reduzieren, Recyclingmaßnahmen ausweiten und unsere Coffee Houses nach ökologischen Designprinzipien gestalten.“

Wollen wir im Namen unserer Umwelt hoffen, dass die Dame da etwas verwechselt hat.

Es waren zwei wunderschöne Tage. ⚽

Hoffnung auf Meisterfeier

#Fußball #Gewinn #Stadion #Mia San Mia #Fußballfieber #Besichtigung #Zusammengehörigkeit #FC Bayern #Freundschaft #Liebe ♡ ⚽ 

Wir schreiben den 11. Mai 2019 und es ist der Tag unserer München-Reise am Zeitpunkt des fast Meisterwerdens: Das Spiel RB-Leipzig gegen unseren FCB.

In der Allianz-Arena buchen wir die „Arena-Tour“ und auch wenn mein Engel hier schon unzählige Stunden verbracht hat, sind wir beide voller Vorfreude das Stadion besichtigen zu dürfen.

Die Tour durch das Stadion dauert ca. eine Stunde und wir können einen Blick hinter die Kulissen des imposanten Stadions werfen und entdecken sogar verborgene Bereiche wie die Mannschaftskabine und auch den Spielertunnel. So haben wir die Arena hautnah erleben dürfen. Ein ganz besonderes Gefühl.

Unser erstes Ziel, das nun folgende Fußballspiel zu schauen, war das Backstage in München. Die Fangemeinschaft war sehr überschaubar und die Getränkeauswahl sehr eingeschränkt. Zumindest gab es beispielsweise keinen Wein, für uns sehr enttäuschend, weshalb wir weitergezogen sind.

Für uns die beste Entscheidung, denn passend zur zweiten Halbzeit erreichen wir die legendäre Fankneipe „Fan Arena München, der rot – weiße Fan-Treff“ am Hauptbahnhof München. Wir erleben das Spiel hautnah und sitzen danach noch mit Fans aus Amerika und Holland zusammen, mit welchen wir das Spiel reflektieren. Ein ganz besonderer Abend. Da wir spät zurück in die Heimat fahren ist schon dort vor Ort von uns der Wunsch gefallen, das DFB-Pokal-Finale hier, an diesem Treffpunkt, anzuschauen. ★⚽

error: it´s not allowed ;-)