Lasagnetürmchen

#Lasagneplatten #Vollkorn #tierleidfrei #vegan #pflanzlich #gesund #bunt

Wir haben Vollkorn-Lasagneplatten und möchten Türmchen bauen.

Hierfür haben wir Süßkartoffeln und Zucchini vorbereitet.

Zutaten

  • 6-7 Lasagneplatten
  • 1 Zucchini
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Rote Beete
  • Gemüsebrühe
  • Kräuter
  • 1 Glas zum Ausstechen der Kreise

Zubereitung

Die Rote Beete schälen und entsaften.

Die Lasagneplatten nacheinander vorkochen. Bitte achtet darauf, dass der Garpunkt erreicht ist, da das spätere backen im Ofen diesen nicht mehr nachholen kann. Darin werden die Lasagnekreise nur noch knusprig, nicht gar.

Einen Teil für die Optik mit dem Rote Beete-Saft einfärben. Hier handelt es sich um ein rein veganes, schmerzfreies rotes Massaker. Keine Sorge.

Das Gemüse vorgaren. Am Besten in Gemüsebrühe.

Dann die Teig-Kreise ausstechen.

Abwechselnd die fertigen Teigplatten und die Gemüsekreise aufeinander stapeln. Das macht Spaß. Wie Türmchen bauen als Kind.ツ

Die Teller mit dem Gemüse anrichten und mit den Türmchen versehen. Etwas Rote-Beete-Soße darüber geben.

Fazit: Achtet darauf, dass der Garpunkt der Teigplatten und des Gemüses erreicht ist, dann kann nichts mehr schief gehen. Geeignet sind bestimmt auch andere Gemüsesorten oder Soßen, Seid kreativ. Go vegan. 🌱

Das könnte Könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.