Lauchgemüse

#Lauch #Gemüse #tierleidfrei #vegan #easy #zügig #leicht

Lauch (Allium porrum) oder auch Porree genannt zählt wie die Zwiebel und der Knoblauch zur Familie der Narzissengewächse, schmeckt aber viel milder als seine scharfen Verwandten. Er wird nun schon seit mindestens 4000 Jahren als Gemüse- und Gewürzpflanze kultiviert und war früher auch eine anerkannte Heilpflanze.

Das Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Darüber hinaus vor allem auch Inulin. Dies ist ein löslicher Ballaststoff mit äußerst vorteilhaften Wirkungen auf die Darmflora, weshalb Inulin häufig auch als Nahrungsergänzungsmittel im Rahmen eines gesunden Darmflora-Aufbaus eingenommen wird.

Wir bereiten mit diesem wunderschönen Lauch eine Gemüsespeise. Legen wir los.

Zutaten

  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 5 Radieschen
  • Gemüsebrühe
  • vegane Sahne

Zubereitung

Den Lauch in feine Scheiben schneiden.

Auch die Zwiebel und die Radieschen klein schneiden.

Ein frischer Tomatensalat passt hervorragend dazu.

Das Gemüse in der Pfanne anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

Toastbrotscheiben rösten oder auch anderes Brot. Wie ihr es Euch wünscht. Wir sind hier im Urlaub einfach begeistert von unserem Toast, weshalb wir dieses Brot wählen.

Die Petersilie zerkleinert und mit der veganen Sahne über das Lauchgemüse in der Pfanne geben.

Die Tostscheiben mit etwas Margarine bestreichen und das Lauchgemüse darüber geben. Wir haben noch eine pflanzliche Käsescheibe darauf gegeben. Aber das ist völlig optinonal zu sehen.

Gerne könnt ihr das Gemüse auch als Hauptspeise verspeisen. Mit einem frischen Salat oder am Besten Linsengemüse oder Kichererbsen ein wertvoller Proteinlieferant.

Fazit: Lecker, lecker und nochmals lecker. Außerdem habt ihr ja gelesen, wie bedeutend das Lauchgemüse für Eure Gesundheit ist. 🌱

Das könnte Könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.