Nachhaltiges Glitzerpulver ✨

#Zaubereffekt #Glitzer #Zwerge #Wünsche #Nachhaltigkeit #Umwelt #Vorstellung #Fantasie

˙·٠•●★•●★

Glitzerstaub und Sternenglanz – alles soll glitzern, denn in dem Funkeln liegt etwas Magisches und es verzaubert unser aller Gemüt. Lasst uns eintauchen in die Welt der Fantasie, welche als wunderbar glitzernder, funkelnder und bunter Regenbogen erscheint und die Farbenpalette queerbeet interpretiert. Fantasie ist zudem etwas Einzigartiges, unendlich und grenzenlos. Dies in kreativen Phasen und Angeboten umzusetzen ist ein Geschenk, welches unser Leben bereichert. Und hierfür ist Glitzer das Wunschmaterial vieler Zwerge.

Trotzdem wird es längst Zeit für Veränderung hinsichtlich dieser Glitzerpartikel. Meist besteht dieses Bastelutensil aus Plastik, im Prinzip Mikro-Plastik, denn die kleinen Glitzerpartikel sind oft kleiner als ein Staubkorn. Wir können die Verantwortung nicht einmal abwaschen, denn ob das Plastik in den Wasserkreislauf kommt oder vom Wind verweht wird spielt dabei keine Rolle, denn erst in den nächsten 500 Jahren zersetzt sich dieses Material. Wir verschmutzen unseren Boden, unsere Flüsse und unsere Meere damit und schaden längerfristig auch unserer Gesundheit. Passt bitte auch bei Bio-Glitzer auf, denn dieser bedeutet nicht unbedingt abbaubar.

Auch stellt dieses Material für mich als Erzieherin eine Herausforderung im Alltag dar. Ich ekel mich regelrecht davor, da ich noch Tage später irgendwelche Glitzerpartikel auf der Kopfhaut oder im Gesicht vorfinde.

Da ich innerlich aber doch auch eine Prinzessin bin muss dringend eine Glitzeralternative her:

  • umweltverträglich
  • ökologisch abbaubar
  • gesundheitstauglich für Mensch und Tier.

Wir sind verantwortlich dafür, also braucht es Ideen.

Heute möchte ich Euch also eine Glitzer-Variante für Eure Zwerge zuhause oder den Kindergarten zeigen. Hier bin ich vor ein paar Jahren im Atelier darauf gestoßen, als ich mit meinen kleinen Helfern sauber gemacht habe. Wir haben die gesamten Spitzbehälter gelehrt und waren erstaunt darüber, wie farbenfroh, leuchtend und glitzernd sich die kleinen Partikel verhalten. Ich bewahre den Spitzabfall für den nächsten Atelieraufenthalt auf und erzähle zu Beginn der Stunde die Geschichte eines Zauberlehrlings. Im Anschluss daran wollen wir alle unsere gedankliche Märchenwelt in Bildern festhalten und verwenden hierfür unser natürliches Glitzerpulver. Wir sind alle begeistert. Es werden Sterne, Herzen und Sonnenstrahlen erstellt. Wahre Kunstwerke entstehen.

Aus den großen Stücken haben die Kinder die darauffolgenden Tage manches Mal auch Schmetterlinge oder Prinzessinnen-Kleider gestaltet, da die Raffung aus dem Spitzprozess der Bunt- und Bleistiftteilchen hierfür optimal geeignet ist.

Fazit: Wenn wir uns bewusst machen, welcher Schaden durch Glitzer aus Plastik entsteht, ist der Naturglitzer aus Stiften eine echte Alternative für Umwelt und auch Mensch. Es muss auch hier ein Umdenken stattfinden. Wie leicht sind die Kita-Bedarfskataloge durchgeblättert und im Bereich Kreativität schnell bestellt. Aber nicht alles was darin angeboten wird ist ökologisch und gesundheitlich vertretbar. Deshalb Augen auf beim Glitzer-Kauf. Seid kreativ. ★✨

Print Friendly, PDF & Email

You May Also Like

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.