Palmölfreies Waschmittel

#Palmöl frei #Umweltschutz #Tierschutz #Menschenschutz #Reinheit #Hautfreundlich #Vegan #Gentechnik frei #Tierversuchs frei #Bio 🌱 

Die Produktpalette an Wasch- und Reinigungsmitteln ist groß. Einige Marken weisen auch schon auf eine vegane Zusammensetzung der Inhaltsstoffe hin. Im Prinzip ist dies ein Fortschritt. Schwieriger wird es jedoch beim Thema Palmöl als Zusatzstoff. Für uns ist es nämlich ausschlaggebend, dass die von uns gekauften Produkte diesen Inhaltsstoff nicht enthalten. Das ist nicht immer einfach, da Palmöl in der Produktinformation Bezeichnungen unterliegt, welche nicht darauf schließen lassen, dass hier eine Verbindung besteht. Um auf Nummer sicher zu gehen, gibt es im Internet Listen, welche die verschiedenen Bezeichnungen von Palmöl aufzeigen. Uns hat die Zusammenstellung von „Umweltblick“ weitergeholfen.

Bei Sodium Lauryl Sulfat (SLS) zum Bespiel handelt es sich um eine Chemikalie, die in unzähligen Seifen, Shampoos, Duschgels und Zahncremes verwendet wird. Diese wird fast immer aus Palmöl produziert.

Die Kosmetikfirma Lush versucht seit 2008 Palmöl komplett aus ihrer Lieferkette zu verbannen, da dessen Anbau schwerwiegende Auswirkungen auf das Ökosystem hat. Denn um Palmöl zu produzieren, werden tropische Urwälder gerodet, um Platz für Palmplantagen zu machen. Das vertreibt indigene Völker und wilde Tiere, zerstört die Natur und beschädigt sensible Ökosysteme. Hier lohnt es sich nach passenden Kosmetikprodukten zu stöbern, um das Unternehmen zu unterstützen.

Auch beim Wäsche waschen ist Vorsicht geboten. Auf unserer Suche nach einem palmölfreien Produkt sind wir auf die Marke Planet Pure gestoßen. Der Verzicht auf Palmöl hat uns hier überzeugt. Daraufhin testeten wir uns durch die bei uns noch spärliche Produktpalette von Planet Pure. Aber immerhin stehen hier zwei Waschmittel zu Verfügung, die wir nacheinander seit Monaten schon verwenden. Wichtig ist es, die Flasche vor dem Gebrauch immer leicht zu schütteln.

Waschmittel Palmöl frei und Vegan

Um auch in den Genuss weiterer Produkte zu kommen, haben wir uns im „Biosuperstore“ weitere Haushaltsprodukte von Planet Pur bestellt und werden diese testen. Alle von uns gekauften Wasch- und Reinigungsmittel versprechen folgende ökologische Vorteile:

  • VEGAN
  • Hautfreundlich
  • Dermatologisch getestet
  • Erd- und Palmöl frei
  • Gentechnik frei
  • Tierversuchs frei

Die Vision von Planet Pure: Im Einklang mit Mensch und Natur.

„Wir glauben daran, dass der Mensch im Einklang mit seiner Natur und Umwelt leben kann, ohne diese auszubeuten und zu zerstören. Wir glauben daran, dass ein ethisches wirtschaftliches Handeln möglich ist und nicht die Gewinnmaximierung und Profitgier einzelner Menschen zur Norm gehört. Wir glauben daran, dass all unsere Handlungen Auswirkungen haben und möchten daher so viel wie möglich Gutes schaffen.“

Vor allem für Kinder sollen diese Produkte eine Erleichterung bringen, da diese keine giftigen Chemikalien oder andere schädliche Stoffe enthalten. Auch Tiere werden geschont, da auf Tierversuche verzichtet wird; Die Tests werden rein an freiwilligen menschlichen Testpersonen durchgeführt. Es werden auch keine tierische Inhaltsstoffe verwendet, da das Leben eines jeden Geschöpfes geachtet und respektiert wird.

Der Anfang mit der Umstellung auf reine Produkte erscheint schwer. Doch die Mühe lohnt sich für uns, die Tiere, die Mitmenschen und die Natur.

Fazit: Ein Leben ganz ohne Palmöl mag utopisch erscheinen. Jedoch reduziert jedes nicht gekaufte Produkt mit diesem Inhaltsstoff unseren Palmöl-Fußabdruck und hilft dabei, die Natur und die Tier- und Menschenrechte zu schützen. 🌱