Vantastic foods | SIM SALA MI Aufschnitt ✩ Cordon Bleu

#Veggie #Räuchersalami #tierleidfrei #vegan #Seitan #Aufschnitt #Protein

Passend für unsere Zauberwaldküche ist der vegane Aufschnitt nach Salami Art von Vantastic foods auf Basis von Seitan. Der Name SIM SALA MI entzückt uns und uns fallen dazu wieder sämtliche Zaubersprüche ein, mit welchen wir das heutige Essen zu einem Highlight werden lassen.

Hersteller: Vantastic foods

Packungsinhalt: 80g

Preis: 2,79 €

Zutaten: Seitan (76%), (Wasser, Weizeneiweiß), Hefeextrakt, Aroma, Raucharoma, Zwiebeln, Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Meersalz), Gewürze, (enthält Senf), Salz, Verdickungsmittel Agar, Agar, Johannisbrotkernmehl, Weizenstärke, Farbstoff: Eisenoxide. | Kann Spuren von Sellerie und Lupinen enthalten.

Beschreibung vom Hersteller: Herzvoll, aromatisch, vegan. Salami Aleikum! Hier ist sie – unser ganzer Stolz in Sachen Veggie-Wurst: Die Räuchersalami! Eine herzhaft-aromatische Salami-Kreation, die Maßstäbe setzt – luftgetrocknete, geräucherte Aufschnittwurst auf der Basis von Weizeneiweiß, die durch ihren einzigartigen Geschmack und durch ihre Konsistenz besticht.

Unser Zauberspruch passend zum Produkt soll eine magische Wirkung bei der Herstellung unseres pflanzlichen Cordon Bleu hervorbringen. Wir werden es testen:

Simsalabim… erinnert mich erst einmal an meine kleinen Zwerge und an das Lied „Auf einem Baum ein Kuckuck saß, simsaladimsaladusaladim“. Nun gut, lasst uns zaubern hier in der Zauberwaldküche:

„Simsalabim, lasst die Tiere verschont, zaubert tierleidfreies Cordon bleu, am Ende hat es sich für alle gelohnt.“

Stellt Euch Euer Saitan nach Anleitung her und lasst es in Gemüsebrühe schön vor sich hin köcheln. Wir haben einerseits etwas dickere Scheiben hergestellt, welche wir nach dem Abkühlen aufgeschnitten und mit der Simsalabim-Salami und dem Käse gefüllt haben.

Dann haben wir sehr dünne Scheiben mit den Zutaten gefüllt und rundherum mit Zahnstochern fixiert.

Die dritte Variante: Ihr klappt eine der dünnen Seitanschnitzel einfach um und füllt diese mit Salami und Käse. Dann habt ihr nur eine Seite Zahnstocher anzubringen.

Ihr paniert die Schnitzelchen, wie herkömmlich, verwendet für den mittleren Teil aber eine Mischung aus Hafermilch, Ei-Ersatz, Kala-Namak und Kichererbsenmehl.

Das krosse Anbraten gelingt tatsächlich nur mit Öl. Unsere heutige Ausnahme in der Zauberwaldküche. ツ

Dazu gibt es bei uns Spargel und pflanzliche Crepes. Lecker Leute!

Falls ihr Interesse an dem Rezept habt, lassen wir es Euch gerne zukommen.

„Simsalabim, dreimal pflanzliches Cordon bleu, Hex Hex.“

Fazit: Ein zauberhaftes Produkt und wirklich toll für Sandwiches und Burger geeignet, da das Produkt durch den Rauch und Salzgehalt etwas intensiver vom Geschmack ist und trotzdem eine eher feste Konsistenz wie Salami aufweist. „Iss gut!“, be vegan. 🌱

Das könnte Könnte Dir auch gefallen!

Hinterlasse doch bitte eine Antwort!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.